Blow-by Messungen

BBT 143 - Blow-By Prüfstand zur gravimetrischen & photometrischen Ölgehaltsbestimmung

INNOVATION

Der Blow-By-Prüfstand BBT 143 ist ein transportables Messsystem zur Bestimmung des Ölgehalts in Kurbelgehäusegasen (Blow-By) am Motoren­prüfstand. Er vereint die Genauigkeit einer gravi­metrischen Messung durch das Gravimetrische Messsystem GMS 141 mit der Geschwindigkeit einer optischen Konzentrations­messung des Prozess-Aerosol-Photometers PAP 610.
Zusätzlich bietet das kompakte Prozess-Aerosol-Photometer PAP 612 die Möglichkeit, Ölfilme in Leitungen und Schwallöl z.B. bei Schwenkprüfständen zu detektieren.

  • Zeitsparende und reproduzierbare Ermittlung des Ölgehaltes im Blow-By in einem großen Konzentrationsbereich
  • Integration in Motorenprüfstände
  • Messung im Vollstrom des Blow-By
  • On-Line Überwachung von Ölnebelaerosolen
  • Beheizte Messkammer des GMS 141 und des PAP 610 zur Vermeidung von Kondensation
  • Zeitlich hochauflösende photometrische Messungen in Aerosolen mit zwei Wellenlängen
  • Bestimmung des Ölgehalts im Blow-By am Motorenprüfstand
  • Bewertung von Ölnebelabscheidern am Motorenprüfstand
  • On-Line Überwachung von Ölnebelaerosolen