Probenahmesysteme / Aerosolsubstanzen / Trockner

DDU 570 - Diffusionstrockner

Der Topas Diffusionstrockner DDU 570 wurde bevorzugt als Ergänzung zu den druckluftbetriebenen Aerosolgeneratoren ATM 220 entwickelt. Drei Edelstahl-Stützhülsen werden vom zu trocknenden Aerosol durchströmt. Der Rest des Trocknervolumens ist im Betriebszustand mit einem Trocknungsmittel (Silicagel mit Indikator) gefüllt. 
Das Trocknungsmittel Silicagel erzeugt im Trocknervolumen eine extrem trockene Atmosphäre. Durch Diffusion wird dem Gas in den Stützhülsen der Wasserdampf entzogen und vom Silicagel gebunden.
Da das Aerosol mit dem Trocknungsmittel nicht in Kontakt kommt, findet nur ein minimaler Partikelverlust statt.

  • Nur minimaler Partikelverlust, da Aerosol mit Trocknungsmittel nicht unmittelbar in Kontakt kommt
  • Unkompliziertes, aber effektives Wirkprinzip (Diffusionstrocknung)
  • Trocknungsmittel in Exsikkator einfach regenerierbar

 

Der Diffusionstrockner wurde für die Anwendung unter Umgebungsdruckbedingungen entwickelt.
Er ist nicht für Überdruckanwendungen geeignet.

Physikalische Daten des Trocknungsmittels

Farbe Orange
Geruch geruchlos
Schüttdichte ca. 800 kg/m³
Form / Körnung Granulat / 2 – 5 mm
Trockenverlust (150°C, 3h) max. 2%
Wasseraufnahmevermögen min. 25%
Farbumschlag von orange nach farblos
Schmelzpunkt >1000 °C
Flammpunkt n. a.
zu vermeidende Stoffe starke Oxidationsmittel

Geräteversionen des Diffusionstrockners

DDU 570/H DDU 570/L
Geeignet für: ATM 230 ATM 220 / ATM 226
Abmessungen in mm
(Ø x Höhe)
70 x 475 70 x 253
Masse Trocknungsmittel ca. 830 g ca. 410 g
max. Volumenstrom 10 l/min 5 l/min
Schlauchanschluss 8 mm
max. Gegendruck 100 mbar
Umgebungstemperatur max. 40 °C
Aerosoltemperatur max. 40 °C
Gewicht (leer) 0,94 kg 0,72 kg