Zum Hauptinhalt springen

Topas-Campus

Ausbildung und Wirtschaft Hand in Hand

Im Rahmen des Topas-Campus bieten wir jungen Menschen mit Leidenschaft für unsere Branche interessante Perspektiven und verschiedenste Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Promovierende oder Studierende, die bei uns im Rahmen von Beleg-, Bachelor-/Master-, Diplom- oder Doktorarbeiten Berufserfahrung sammeln möchten, sind herzlich willkommen. Die Arbeit bei uns vor Ort hilft Ihnen, leichter an Informationen aus Fachabteilungen und Interviewpartner zu kommen. Auch das Absolvieren eines Fach- oder Berufspraktikums bei Topas ist eine spannende Möglichkeit, Praxisluft zu schnuppern, Kompetenzen zu entwickeln und Kontakte zu knüpfen. Schüler und Schülerinnen können uns an verschiedenen Aktionstagen oder über ein vielseitiges Schülerpraktikum kennenlernen. Als starker Weiterbildungspartner sind wir auch in den Bereichen Weiterbildung, Umschulung oder Techniker-Ausbildung gefragt.

Wir wollen Nachwuchs!

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kollegen und Kolleginnen. Nach Menschen, die dieselbe Leidenschaft für Aerosole haben, wie wir. Die gerne messen und prüfen und die technologische Aufgaben knacken und gemeinsam im Team Lösungen suchen wollen. Aus diesem Grund haben wird den Topas-Campus gegründet und unsere vielfältigen Angebote im Bildungsbereich unter diesem Dach gebündelt. Hier können junge Menschen gemeinsam mit unseren Experten und Expertinnen Praxisluft schnuppern und eigene Ideen verwirklichen. Klar, dass dabei auch finanzielle Aspekte eine Rolle spielen. Wir bieten Praktikanten und Umschülern eine angemessene Entlohnung. Alle, die einen Teil ihres Bildungsweges mit uns gehen wollen, erwarten moderne Arbeitsbedingungen und Kollegen, die stets ein offenes Ohr für den Nachwuchs haben.

Mentoring: Wer hilft mir weiter, wenn ich mich bewerben will oder Fragen zu Inhalten habe?

Zwei Topase helfen als technische Ansprechpartner bei allen inhaltlichen Fragen rund um Doktor- oder Diplomarbeiten sowie Praktikumsinhalte weiter.

Bei Fragen zum Thema Stipendium oder Weiterbildung ist unser Personalmanagement der beste Ansprechpartner. Die Kollegen leiten Ihre Fragen auch an die technischen Mentoren weiter. Kontaktieren Sie sie per Email oder Telefon: stopspam_ef79839c9bb35447a73420f0d359fc7e  +49(351)2166430. Ihre Bewerbung senden Sie bitte auch direkt an unser Personalmanagement. Sollte es dazu noch Fragen geben, rufen Sie gerne an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

 

 

Unser Bildungsangebot an Sie und euch

Nachwuchsförderung konkret

Wir geben Wissen weiter: an Schüler und Schülerinnen, Auszubildende und Studierende. Informationen zu den einzelnen Bildungspaketen, Voraussetzungen zur Bewerbung und anschauliche Praxisbeispiele finden Sie in den vier Bildungsrubriken. Wir freuen uns, wenn aus Ihrem Interesse ein gemeinsames Projekt wird.

Berufe bei Topas

Über die Schulter geschaut

Was macht ein Glasbläser bei einem technologieorientierten Unternehmen? Welche unterschiedlichen Ingenieur/innen werden hier gebraucht? Wie sieht der Arbeitstag eines Mechatronikers aus? Unter der Rubrik "Berufe bei Topas" stellen wir vor, welche spannenden Jobs auf Sie warten könnten.

Gut zu wissen

Future under control

Was bedeutet Wissensvermittlung und ein möglicher Karrierebeginn bei uns? Wir ermöglichen Einblicke in spannende berufliche Praxis und technische Sachverhalte. Wir stellen interessante Berufsbilder vor oder unterstützen Sie konkret bei Forschungsarbeiten. Aus mehreren Diplomarbeiten sind feste Arbeitsverhältnisse und verschiedene freiberufliche Kooperationen entstanden. Im Bereich Schule freuen wir uns über viele anspruchsvolle Praktika, diverse Ferienjobs und die engagierte Teilnahme am Projekt "Genialsozial" durch Schüler und Schülerinnen aus sächsischen Oberschulen und Gymnasien. Einen erfolgreichen Abschluss verbuchen wir bei mehreren praktischen Weiterbildungs- bzw. Umschulungsprojekten. Eine Studentin ist nach ihrem studentisches Pflichtpraktikum mit uns verbunden geblieben und mittlerweile parallel zum Studium eine feste studentische Hilfskraft im Bereich Forschung & Entwicklung geworden. Auch verschiedene Modelle der Industriepromotion haben wir bisher begleitet. Darüber hinaus organisieren wir Events mit Hochschulen wie dem Freiberger Studententag oder halten Gastvorträge an Universitäten. Im kommenden Jahr nehmen wir erstmals am Girlsday 2023 teil und sind weiter offen für neue Kooperations-Formate zwischen Hoch-/Schule, Ausbildung und Wirtschaft. Wir freuen uns auf Sie und dich!