Zum Hauptinhalt springen

Prüfung von HEPA- und ULPA-Filtern

Wo selbst geringe Partikellasten den Menschen oder ein Produkt stören oder sogar schädigen, ist ein geändertes Lüftungskonzept mit verbesserter Filter-Abscheideleistung und eine 100%-Kontrolle dieser Filter unumgänglich. Dies betrifft HEPA- und ULPA-Filter, die bei Anwendungen mit höchsten Ansprüchen eingesetzt werden: zum Beispiel beim Umgang mit Viren an Sicherheitswerkbänken (Personenschutz) oder beim Produktschutz wie aus der Chip- und Pharmaindustrie bekannt. Heute findet man solche hocheffizienten Filter auch in Haushaltsgeräten der gehobenen Klasse. Wir garantieren den Herstellern mit unseren Prüfsystemen eine produktionsbegleitende Prüfung auf Technologieführer-Niveau.

 

 

Erweiterte Prüfmöglichkeiten mit einer Anlage

Bei unseren Anlagen können Sie nicht nur Filterelemente, sondern auch Filtermedien testen. Sparen Sie sich die Investition in eine zusätzliche Filtermedientestanlage und prüfen Sie die Produktqualität Ihrer Lieferanten von Filtermedien gleich mit.

Mögliche Prüfroutinen mit den manuellen bzw. automatischen Filter-Prüftechnologien AFS 150, AFS 152 und AFC 132 QC HEPA sowie mit dem AFS 155 HEPA-Filter Ölfadentest-Prüfstand:

  • integraler Abscheidegrad
  • lokaler Abscheidegrad
  • Leckageerkennung
  • Differenzdruckverhalten

 

Unsere Software - ein Multitool

Die Topas-eigene PAFWin Prüfsystemsteuer-, Datenerfassung- & -auswertesoftware zur Steuerung der beteiligten Aerosolinstrumente und zur Datenerfassung führt den Bediener zuverlässig durch den gesamten Prüfablauf und erzeugt abschließend einen Prüfbericht. Alle durchgeführten Tests werden in einer Datenbank, die eine nachvollziehbare Qualitätssicherung bei der Filterherstellung ermöglicht, gespeichert.

Mit unser Technologie beweisen Sie die hohe Qualität Ihrer Produkte.

Gut zu wissen

Technologieführerschaft in der Filterqualitätskontrolle mit dem AFC 132 QC HEPA

Erfolgsprojekt 1

Für die 100% Kontrolle unterschiedlichster Filtertypen mit entsprechend hohem Produktionsausstoß können wir inzwischen mehr als 100 Prüfstandsinstallationen innerhalb einer internationalen Lieferkette vorweisen. Der Endkunde profitiert davon: Er kann auf die Messsicherheit innerhalb seines Lieferantennetzwerkes vertrauen und kann dies auch als Qualitätssiegel an seine Kunden weitergeben.

Erfolgsprojekt 2

Ein führender Hersteller von HEPA-Filtern stattete acht internationale Standorte mit unseren Filterscannern aus. Heute kann er seinen Kunden durch den identischen Betrieb aller Labore mit einem Prüfsystem ein belastbares Qualitätsversprechen geben.

Unsere Technologie-Lösung

AFC 136 PC

AFC 136 Prüfsystem für die Produktionskontrolle von Filterelementen (z.B. Abgasfilter, HEPA filter)

Neu
AFC 136 PC OPF Filter-Element-Prüfstand Vorderansicht
Detailansicht

AFC 132 QC HEPA

AFC132QCHepa Prüfsystem für die produktionsbegleitende Qualitätskontrolle von kleinen HEPA Filterelementen

Filter-Element-Prüfstand AFC132 QC HEPA, Vorderansicht
Detailansicht

AFS 150

AFS 150 Prüfsystem für die automatisierte Scanprüfung von HEPA -und ULPA Filtern nach ISO 29463-4 (EN 1822-4) und ISO 29463-5 (EN 1822-5)

Automatischer HEPA/ULPA-Filterscan-Prüfstand AFS 150, Vorderansicht
Detailansicht

AFS 152

AFS 152 Prüfsystem für die manuelle Scanprüfung von HEPA -und ULPA Filtern nach ISO 29463-4 (EN 1822-4) und ISO 29463-5 (EN 1822-5)

Manual HEPA/ULPA Filter Scanning Test System AFS 152, Vorderansicht
Detailansicht

AFS 155

AFS 155 Prüfsystem für Ölfadenleckageprüfung an HEPA-Filtern entsprechend ISO 29463-4 (EN 1822-4)

AFS 155 HEPA-Filter Ölfadentest-Prüfstand, Vorderansicht
Detailansicht

ATM 230

Atomizer Aerosolgenerator ATM 230 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, hoher Massestrom

Atomizer Aerosolgenerator ATM 230, Vorderansicht
Detailansicht

ATM 240/L

Atomizer Aerosolgenerator ATM 240/L zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, hoher Massestrom, ideal für PSL-Aerosole nach ISO 29463

Atomizer Aerosolgenerator PSL ATM 240/L, Vorderansicht
Detailansicht