Zum Hauptinhalt springen

Medizinische Anwendungen

Vertrauen Sie unserer Kernkomptenz: innovativen Aerosoltechnologien

Sie beschäftigen sich mit Inhalationstoxikologie, untersuchen menschliche Einflüsse auf unser Abwassersystem (Ökotoxikologie), entwickeln Arbeitsschutzrichtlinien nach der CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packaging of Chemicals) oder führen aerosol-basierte medizinische Grundlagenuntersuchungen durch?

Als Aerosolmediziner, Biochemiker, Pharmazeut oder Toxikologe ist der Ausgangspunkt Ihrer Tätigkeit unsere Kernkompetenz: Seit Jahrzehnten erfolgreich tätig auf dem Gebiet innovativer Aerosoltechnologien, produzieren wir Geräte zur Erzeugung definierter Aerosole, die Sie für Ihre Studien und Versuche benötigen. Egal, um welchen Ausgangsstoff – Pulver, Flüssigkeit, Lösung oder Suspension (u.a. auch aus Mikroorganismen oder Viren) – es sich handelt. Das Nachstellen realer Prozesse durch das Synthetisieren von Aerosolen ist unser Kerngebiet. Ebenso wie die Probenahme, -aufbereitung und -charakterisierung mit ausgefeilter Messtechnik, die Sie separat oder mit entsprechender Hardware kombiniert bei uns erhalten. Zusammen mit einem breiten Kundenstamm, der die Vielseitigkeit toxikologischer Prüfungen und das große Potential medizinischer Anwendungen widerspiegelt, ist unsere Produktpalette in den vergangenen drei Jahrzehnten mitgewachsen. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir haben keine Angst vor Ihren toxischen Tests.

Topas-Technologien für in-vivo, in-vitro und ex-vivo/situ Untersuchungen

Folgende Topas-Produkte – entwickelt und hergestellt in Deutschland – eignen sich für Ihre Zwecke:

  • zur Dosierung und Dispergierung von Pulvern (SAG-Serie)
  • zur Dispergierung von Flüssigkeiten, Lösungen, Suspensionen und Emulsionen (ATM-Serie)
  • Aerosolspektrometer (LAP-Serie) zur Analyse der Partikelgrößenverteilung und -konzentration
  • Aerosolphotometer (PAP-Serie) zur Überwachung der Partikelmassekonzentrationen

Unsere Geräte entsprechen national, regional und international anerkannten Normen (z.B.: ISO, EN, DIN, ANSI) und Richtlinien (u.a. OECD, FDA, VDI).

Topas-Technologien generieren, konditionieren und charakterisieren Aerosole. Toxikologen, Arbeitsschutzexperten und Wissenschaftler aus Industrie, Forschung und medizinischen Einrichtungen, aus staatlichen Institutionen auf Bundes- und Landesebene sowie aus Nicht-Regierungs-Organisationen greifen auf unsere ausgereiften und aus Kundenbedürfnissen heraus entwickelten Geräte zurück, um verschiedenste Untersuchungen und Prüfungen, u.a. aus dem Bereich der Inhalationstoxikologie, durchzuführen:

  • akute und chronische Inhalationstoxizität-Testungen (OECD 403, OECD 413)
  • medizinische Applikationen, z. B. Dosisuntersuchungen
  • Öko-Toxizitätstests
  • Air-Liquid-Interface (ALI)-Tests
  • Substanzcharakterisierung für REACH
  • Nachstellung verschiedener Szenarien menschlicher Emissionen
  • Kalibrierung und Validierung von Medizintechnik
Gut zu wissen

Schon lange stark in medizinischen Anwendungen

Die Topas-Gerätepalette wurde und wird zusammen mit Forschern und basierend auf spezifischen Kundenwünschen entwickelt, gestaltet und stetig verbessert. Unsere Inspirationen nehmen wir seit Firmengründung aus der aktiven Entwicklungsarbeit: Topas steht nicht nur für höchste technische und richtlinienkonforme Ansprüche, sondern auch für kompaktes Design, nutzerfreundliche Bedienbarkeit und mobile Anwendung – Punkte, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit schätzen werden. 

Unsere Technologie-Lösung

RFU 564

Regulated Flow Unit RFU 564 zur Erzeugung variabel einstellbarer und geregelter Volumenströme bis 100 L/min für Saug- oder Druckbetrieb

Neu
Regulated Flow Unit RFU 564, Vorderansicht
Detailansicht

ATM 210

Atomizer Aerosolgenerator ATM 210 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten für Gegendrücke bis 10 bar, druckluftbetrieben, mittlerer Massestrom

Atomizer Aerosolgenerator ATM 210 Vorderansicht
Detailansicht

ATM 210/H

Atomizer Aerosolgenerator ATM 210/H zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten für Gegendrücke bis 10 bar, druckluftbetrieben, hoher Massestrom

Atomizer Aerosolgenerator ATM 210/H , Vorderansicht
Detailansicht

ATM 211

Atomizer Aerosolgenerator ATM 211 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten für Gegendrücke bis 10 bar, druckluftbetrieben, korrosionsbeständig

Atomizer Aerosolgenerator ATM 211, Vorderansicht
Detailansicht

ATM 220

Atomizer Aerosolgenerator ATM 220 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, Basismodel mit breitem Arbeitsbereich

Atomizer Aerosolgenerator ATM 220 Vorderansicht
Detailansicht

ATM 221

Atomizer Aerosolgenerator ATM 221 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, Basismodel mit getauchter Düse

Atomizer Aerosolgenerator ATM 221, Vorderseite
Detailansicht

ATM 222

Atomizer Aerosolgenerator ATM 222 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, pneumatisch geregelt, fernsteuerbar

Atomizer Aerosolgenerator ATM 222 Vorderansicht
Detailansicht

ATM 230

Atomizer Aerosolgenerator ATM 230 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, hoher Massestrom

Atomizer Aerosolgenerator ATM 230, Vorderansicht
Detailansicht

ATM 240/S

Atomizer Aerosolgenerator ATM 240/S zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten, druckluftbetrieben, hoher Massestrom, ideal für KCl-Aerosole nach ISO 16890

Atomizer Aerosolgenerator KCL ATM 240/S, Vorderansicht
Detailansicht

DGU 413

Staubschutzkammer DGU 413 zur Vermeidung von Staubemissionen beim Betrieb von Staubgeneratoren der Serie SAG410

Dust Generator Unit DGU 413, Voderansicht
Detailansicht

EAN 581

Elektrostatischer Aerosol Neutralisator EAN 581 zur Erzeugung positiver und/oder negativer Ionen für die Neutralisierung oder unipolaren Aufladung von Aerosolen

Elektrostatischer Aerosol Neutralisator EAN 581 Vorderseite
Detailansicht

FAS 362

Partikelzähler für Flüssigkeiten FAS 362 zur Analyse von Partikelgrößenverteilungen und Partikelkonzentrationen in Flüssigkeiten

Partikelzähler für Flüssigkeiten FAS 362
Detailansicht

SAG 410

Staubgenerator SAG 410 zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Zahnriemendosierung, moderate Masseströme

seitliche Ansicht SAG 410
Detailansicht

SAG 410/H

Staubgenerator SAG 410/H zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Zahnriemendosierung, hohe Masseströme

Solid Aerosol Generator SAG 410, Vorderansicht
Detailansicht

SAG 410/L

Staubgenerator SAG 410/L zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Zahnriemendosierung, geringe Masseströme

seitliche Ansicht SAG 410
Detailansicht

SAG 410/M

Staubgenerator SAG 410/M zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Zahnriemendosierung, geringe Masseströme, großer Vorratsbehälter

seitliche Ansicht SAG 410
Detailansicht

SAG 410/P

Staubgenerator SAG 410/P zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Ringdosierung, geringe Masseströme, großer Vorratsbehälter, ideal für schwerfließende Pulver

Solid Aerosol Generator SAG 410/P, Vorderansicht
Detailansicht

SAG 410/U

Staubgenerator SAG 410/U zur Aerosolerzeugung aus Pulvern, Ringdosierung, geringe Masseströme, ideal für schwerfließende Pulver

seitliche Ansicht SAG 410/U
Detailansicht

SLG 270

Kondensations-Aerosolgenerator SLG 270 zur Erzeugung monodisperser Aerosole, Partikelgröße und Partikelkonzentration einstellbar

Kondensations-Aerosolgenerator SLG 270 Vorderansicht
Detailansicht

TDC 584

Konditionierungskabinett TDC 584 zur Entladung von Luftfiltern und Luftfilter-Medien durch Isopropanoldampf entsprechend ISO 16890-4

Konditionierungskabinett TDC 584 /ATEX, Vordersansicht
Detailansicht

UDS 751

Ultraschalldesintegrator UDS 751 zur Dispergierung von Lösungen, Emulsionen und Suspensionen mittels fokussiertem Ultraschall

UDS 751 Ultraschall-Desintegrator, Vorderansicht
Detailansicht