Zum Hauptinhalt springen

ATM 226

ATM 226 Atomizer Aerosolgenerator zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten für mobilen Einsatz (z.B.: Reinraumabnahme), integrierter Kompressor

Der ATM 226 Aerosolgenerator wurde speziell mit Blick auf Reinraum- und Filtertestanwendungen entsprechend internationalen Normen konzipiert.
Atomizer Aerosolgenerator ATM 226, Vorderansicht Atomizer Aerosolgenerator ATM 226, Rückansicht Geräte zur Reinraumvalidierung
Funktionstests an Sicherheitswerkbänken (DIN EN 12469) und Zytostatika-Werkbänken (DIN 12980), die Prüfung der Qualität von Schwebstoffiltern und Abnahmemessungen in reinen Räumen (nach DIN ISO 14644 und VDI 2083) sind besonders für den Personen- und Produktschutz eine unumgängliche Notwendigkeit.

Für derartige Messungen und Prüfungen wird ein geeignetes Testaerosol benötigt. In der VDI-Richtlinie 3491 wird deshalb ein Aerosolgenerator zur Erzeugung von Testaerosolen mit definierten Eigenschaften vorgeschlagen, wie der ATM 226. Durch die hohe generierte Partikelanzahl bei einer an der Most Penetration Particle Size (MPPS) des Filters orientierten Partikelgrößenverteilung ist das Auffinden von Lecks im System sicher und schnell möglich. Bei Nutzung einer öligen Aerosolsubstanz (wie DEHS, PAO) liefert der Aerosolgenerator kugelförmige Partikel hauptsächlich im Größenbereich 0,1 … 0,5 µm mit einer berechenbaren Verweilzeit. Damit wird das Filtermaterial praktisch nicht zusätzlich verunreinigt.

Weitere Einsatzgebiete für Aerosolgeneratoren sind die Kalibrierung von Messgeräten und die Sichtbarmachung von Strömungen. Hier werden durch die eingetragenen Partikel Messungen lokaler Geschwindigkeiten bzw. des Strömungsprofils mittels optischer Methoden möglich.

Normen

VDI 3491-2
VDI 4258-1
ISO 14644-3
DIN EN 12469
DIN 12980
ISO 21083-1
Interesse? Wir beraten Sie gern

+49 (351) 2166 430

Kontaktformular

Vorteile

  • kompaktes Edelstahlgehäuse – geeignet für Reinraumeinsatz
  • direkter Netzanschluss mit integriertem Weitspannungsnetzteil
  • polydisperses Aerosol, hauptsächlich < 1 µm
  • sehr gute Konstanz der generierten Partikelgrößenverteilung
  • definierte und hohe Partikelanzahlkonzentration
  • einfache Bedienung, schnell einsatzbereit (interne Pumpe)
  • Anschluss direkt an Netzspannung 100–240 VAC
  • erhöhter Massenoutput

Anwendungen

  • Test von HEPA- und ULPA- Filtermedien
  • Abnahmemessung von reinen Räumen und Sicherheitswerkbänken
  • Tracerpartikel-Erzeugung bei geringen Volumenströmen

Das Kernstück der Generatoren der Serie ATM ist ein neuartiger, vollständig aus Edelstahl gefertigter Atomizer. Dabei handelt es sich um eine nach dem Injektorprinzip arbeitende Zweistoffdüse, die mit einem Prallabscheider kombiniert ist. Dieser sorgt für eine sofortige Rückführung der bei der Verdüsung entstehenden großen Tropfen (über 1 µm). Bei steigenden Volumenströmen verbessert sich die Trenngrenze des Prallabscheiders; das beeinflusst die Partikelgrößenverteilung des Aerosols im Submikrometerbereich aber nur unwesentlich. Die für die Verdüsung der Flüssigkeit benötigte Druckluft wird durch einen HEPA-Filter gereinigt.

Parameterbezeichnung Einheit Wert
Aerosol, Massestrom (Aerosolsubstanz) g/h 0,5 ... 2,5
Aerosol, Volumenstrom L/h 70 ... 300
Einstellmethode - manuell
Einstellauflösung Skt stufenlos einstellbar
Einstellbereich Skt 5 ... 40 (Skalenteile Skt an Rotameter)
Einstellparameter - Volumenstrom
Betriebsmedium, Aerosolsubstanz - Füllvolumen mL 20 ... 80
Betriebsmedium, Aerosolsubstanz - Flüssigkeiten (DEHS, PAO, ...), Lösungen (NaCl, KCl, ...), Suspensionen (PSL, ...)
Betriebsmedium, Gas/Luft - Umgebungsluft
Stromversorgung - 100 ... 240 AC
Umgebungsbedingung, max. Gegendruck kPa 20
Leistungsaufnahme* W max. 36
Anschlussstutzen mm Ø 8
Abmessungen (B × H × T) mm 120 × 195 × 300
Gewicht kg 4,8
  • Mishra G., Mandariya A. K., Tripathi S., Mariam, Joshi M., Khan A. and Sapra B. Hygroscopic growth of CsI and CsOH particles in context of nuclear reactor accident research J. Aerosol Sci. 132 (2019) 0, 60 - 69
    dx.doi.org/10.1016/j.jaerosci.2019.03.008
  • Leskinen A., Yli-Pirilä P., Kuuspalo K., Sippula O., Jalava P., Hirvonen M.-R., Jokiniemi J., Virtanen A., Komppula M. and Lehtinen K. E. J. Characterization and testing of a new environmental chamber Atmos. Meas. Tech. 8 (2015) 6, 2267-2278
    dx.doi.org/10.5194/amt-8-2267-2015
  • Anttila T., Brus D., Jaatinen A., Hyvärinen A.-P., Kivekäs N., Romakkaniemi S., Komppula M. and Lihavainen H. Relationships between particles, cloud condensation nuclei and cloud droplet activation during the third Pallas Cloud Experiment Atmos. Chem. Phys. 12 (2012) 23, 11435-11450
    dx.doi.org/10.5194/acp-12-11435-2012

Ähnliche Produkte

ATM 228

Atomizer Aerosolgenerator ATM 228 zur Aerosolerzeugung aus Flüssigkeiten für mobilen Einsatz, integrierter Kompressor, pneumatisch geregelt, fernsteuerbar

Atomizer Aerosolgenerator ATM 228 Vorderansicht
Detailansicht