Zum Hauptinhalt springen

SYS 528

Rechteck-Probenahmesonde SYS 528 zur Leckage- und Integritätsprüfung entsprechend ISO 14644-3 für einen Probenahmevolumenstrom von 50 l/min

Isokinetische Probenahmesonden werden zum Beispiel für die Leckageprüfung von eingebauten Filtersystemen in Reinräumen und reinraumtechnischen Anlagen benötigt. In den bestehenden Normen und Richtlinien werden Sonden mit rechteckigen Querschnitten empfohlen.
Rechteck-Probenahmesonde SYS 528
Die Sonden von Topas haben an der Ansaugstelle einen rechteckigen Querschnitt, der stetig in einen runden Querschnitt für den Schlauchanschluss übergeht. Das Herstellungsverfahren garantiert eine hochwertige, glatte Oberfläche im Sondeninneren einschließlich aller Übergänge. Die konstruktive Auslegung der Sonde basiert auf der internationalen Norm ISO 14644-3 sowie der VDI-Richtlinie 2083-3.

Normen

ISO 14644-3
VDI 2083-3
Interesse? Wir beraten Sie gern

+49 (351) 2166 430

Kontaktformular

Vorteile

  • ortsunabhängige Zählrate
  • exaktes Scannen bis in die Filterecken
  • kurze Scanzeiten auf Grund der großen Sondenbreite (quer zur Scanrichtung)

Anwendungen

  • Leckageprüfung an eingebauten Filtersystemen
Parameterbezeichnung Einheit Wert
Verwendungszweck - isokinetische Probenahme
Probe, Strömungsgeschwindigkeit cm/s 18 ... 26 (für 28.3 L/min) | 31 ... 47 (für 50 L/min) | 35 ... 53 (für 56 L/min)
Volumenstrom, Eingang L/min 50 (optional 56)
Anschlussstutzen, Auslass mm Ø 10
Abmessung (Länge) mm 150 (ohne Schlauchanschluss) | 230 (mit Schlauchanschluss)
Gewicht kg ca. 0,17

Ähnliche Produkte

SYS 529

Rechteck-Probenahmesonde SYS 529 zur Leckage- und Integritätsprüfung entsprechend ISO 14644-3 für einen Probenahmevolumenstrom von 28,3 l/min

Rechteck-Probenahmesonde SYS 529
Detailansicht