365 Tage Gasanstaltstraße 47 – ein Grund zum Feiern!

Wie schnell ein Jahr vergeht merkt man bei uns vor allem an der gewachsenen Belegschaft: in den vergangenen 12 Monaten haben im neuen Domizil auf der Gasanstaltstraße 47 nahe des bekannten Panometer Dresden 25 neue Mitarbeiter anfangen können. Dank der erweiterten Produktionskapazitäten und der um etwa 37% gewachsenen Belegschaft konnten wir neue Produkte wie das Aerosol-Partikelgrößenspektrometer LAP 323, das Fraktionsabscheidegrad-Messsystem FMS 375 oder den Gas-Turbinen-Filter-Prüfstand GTS 114 kreieren und mit neuen Technologien wie der Dual Wavelength Technology unseren Kunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen unterstützen. Mehr Platz zur Entfaltung, zum Tüfteln und Entwickeln halfen auch, einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten. Zum Beispiel über die Beteiligung an begleitender Grundlagenforschung oder die Unterstützung der Medizintechnik im Bereich chirurgischer Tests. Mit dem Bau unseres zweiten Gebäudes erfüllen wir die aktuellen Forderungen an eine umweltgerechte und energieoptimierte Bauweise. Unser Dank gilt allen, die uns in der aufwendigen Bauphase unterstützten und uns in diesen ersten 365 Tagen als langjährige und neue Kunden und Geschäftspartner die Treue hielten.