Positionspaper veröffentlicht: Aerosol-Experten erklären Übertragungswege von SARS-CoV-2 verständlich

Neben Schmier- und Tröpfcheninfektion trägt auch die Aerosolübertragung zur Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus entscheidend bei. Topas unterstützt die Gesellschaft für Aerosolforschung GAeF bei der Erstellung eines Positionspapiers, das mögliche Übertragungswege aus Sicht der Aerosolforschung nachdrücklich aufzeigt. Experten erklären hier für jeden verständlich, wie bspw. Viren ausströmen oder äußern sich zur Wirksamkeit von Masken. In den öffentlichen Medien werden sowohl Begriffe als auch aerosolphysikalische Phänomene vermischt und damit zum Teil fehlkommuniziert. Das Positionspapier soll gegensteuern und ist ein forschungsbasierter Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Pandemie. Seine Autoren, darunter Christof Asbach, Andreas Held, Birgit Wehner und Sebastian Schmitt, fordern die verstärkte Kooperation aller wissenschaftlichen Disziplinen zur Aufklärung verschiedener Übertragungswege und der Formulierung entsprechender Maßnahmen zu deren Unterbindung. Die deutsche Version finden Sie schon heute unter info.gaef.de/positionspapier.