Staubdispergierer / Staubdosierer
EN 779
ASHRAE 52.2

SAG 440 - für faserhaltigen ASHRAE-Staub

Der Staubgenerator SAG 440 wurde als Staubaufgabevorrichtung für die Förderung, Dosierung und Dispergierung von ASHRAE-Staub entwickelt. Er entspricht den Anforderungen der Normen DIN EN 779 und der ASHRAE 52.2 zur Prüfung von Partikel-Luftfiltern. Mit dem SAG 440 ist es möglich, den in der Norm definierten Prüfstaub mit Anteilen an Faserbestandteilen gleichmäßig und reproduzierbar auch über eine sehr lange Versuchsdauer dem Prüfling zuzuführen. Die Walze zur Pulverförderung erfasst dazu das mit konstantem Vorschub auf dem Dosierband transportierte Pulver und bringt es kontinuierlich zur Ansaugdüse. Die pro Zeiteinheit zugeführte Staubmenge lässt sich in einem großen Bereich variieren.

  • Konstante und reproduzierbare Staubdosierung über einen weiten Bereich
  • Staubnachfüllung während des Betriebes – ideal für Langzeitversuche
  • Optionale Fernsteuereinheit für manuellen oder computergestützten Betrieb
  • Zur Bestimmung von Fraktionsabscheidegraden an Filtern
  • Filteruntersuchungen nach EN779, ASHRAE 52.2
  • Kalibrierung von Staubmessgeräten und -monitoren

Für die Erzeugung des Prüfaerosols wird eine definierte Menge Prüfstaub auf das Dosierband des SAG 440 gebracht und durch dieses Dosierband zur Staubförderwalze transportiert. Die Staubförderwalze sorgt für eine kontinuierliche Zufuhr des Staubes zur Staubansaugdüse. Der Staub wird mittels Druckluft dispergiert und über ein Staubeintragrohr beispielsweise in einen Prüfkanal geleitet. Eine vorherige Entladung ist bei Verwendung eines Bipolaren Aerosol Neutralisierer EAN 581 von Topas möglich.

Teststaub Staub nach ASHRAE 52.2,
andere faserhaltige Teststäube, z.B. DMT-Prüfstaub Typ 8
Dosierrinne (B x H) 114,5 mm x 20 mm
Dosiermenge ca. 4…350 g/h
Maximale Füllmenge ca. 110 g
(max. Schichtdicke 4 mm, max. füllbare Bandlänge ca. 56 cm)
Bandgeschwindigkeit ca. 0,3…30 mm/min
Druckluftanschluss Einhandkupplung NW 7.2
Druckluftversorgung 7 m³/h (5 bar), max. 6 bar
Stromversorgung 100…240VAC
Gerätesicherung 2 Schmelzsicherungen 4A flink
Abmessungen Dispergiereinheit
(L x B x H)
1150 mm x 290 mm x 400 mm
Abmessungen Steuereinheit
(B x T x H)
300 mm x 130 mm x 185 mm
Gewicht (gesamt) 33,5 kg